Abnehmen mit Kokosöl und Smovey

Smovey & KokosKokos schmeckt nicht nur extrem gut, sondern ist vor allem gesundheitsfördernd, immunstärkend und erleichtern das Abnehmen. Egal in welcher Form – ob Flocken, Milch oder Öl. Ja, du hast richtig gelesen, auch beim Abnehmen hilft Kokosöl!

Kokosöl erhöht den Grundumsatz und es hält den Blutzuckerspiegel konstant. Und weil Kokosöl auch schneller in Energie umgewandelt wird, sättigt es schneller und man isst weniger – vorausgesetzt, man achtet auf die Signale seines Körpers!

Eine weiter „Nebenwirkung“ ist, durch den erhöhren Grundumsatz wird der Stoffwechsel insgesamt angeregt, man hat mehr Energie, fühlt sich aktiver und fitter. Der Körper regeneriert sich auch rascher und da die Zellen schneller arbeiten, werden auch Infektionen schneller bekämpft und Schadstoffe schneller ausgeschieden.

Smovey LymphmassageWenn du den Verzehr von Kokos noch mit Smovey-Workout und der Smovey-Lymph-Massage kombinierst, nimmst du dauerhaft ab, straffst deinen Körper und bleibst gesund, durch ein intaktes Immunsystem.

Smovey & KokosDie Erkenntnis, dass gesättigte Fettsäuren gar nicht schädlich sind, gleicht einer Sensation in der Ernährungswissenschaft und widerlegt die gängigen Vorurteile gegenüber dem angeblich ungesunden Kokosfett. Denn Kokosöl erhöht das „gute“ HDL-Cholesterin und schützt vor Arterienverkalkung und Herzinfarkt, bekämpft Bakterien, Viren und Pilze und unterstützt den Körper bei der Krankheitsabwehr, regt die Wärmebildung des Körpers an und hilft beim Abnehmen, enthält kaum ungesättigte Fettsäuren und verhindert so die Bildung gesundheitsschädlicher freier Radikale, ist hitzestabil, lange haltbar und bildet beim Braten, Backen und Frittieren keine schädlichen Transfettsäuren, ist laktose- und glutenfrei und eine gut schmeckende Alternative für Allergiker, bindet Feuchtigkeit und ist ein beliebter Bestandteil zahlreicher Kosmetika.

Da Kokosöl eine antimikrobielle Wirkung hat, eignet es sich sehr gut zum Ölziehen, Das Öl nimmt pathogene Keime auf, wodurch die Mundflora verbessert wird. Jetzt gerade, während ich diese Zeilen schreibe, befindet sich natives Kokosöl in meinem Mund 🙂

Im letzten Teil des Buches findet man noch jede Menge leckere Rezepte, sowohl süßes, als auch Pikantes mit Kokos. Hier ein paar Beispiele: Kokoslinsen, Omelett mit Huhn und Kokossoße, Auberginecreme, Kichererbsenpaste, Pesto, Kokos-Bananen-Pfannkuchen, Reis-Kokos-Küchlein, Kokossahne oder Eis….und vieles mehr…. Hier gehts weiter zu mehr Infos über das Kokosbuch….

smovey swing & smileMehr zu Smovey-Workouts, Workshops, Ausbildungen und Terminen findest du hier…

Um am Laufenden zu bleiben, melde dich einfach hier zum gratis I-feel-good-Newsletter an

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter smovey FITNESS, smovey GESUND, smovey INFOS, smovey WOHLFÜHLGEWICHT abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Abnehmen mit Kokosöl und Smovey

  1. M. Westphal schreibt:

    Ich mochte eigentlich schon immer Kokosflocken und habe irgendwann angefangen, das Essen mit Kokosmilch anzurichten. Nun hatte ich diesen Titel gesehen und das Buch gekauft. Es ist hochinteressant, weil es auf die Gesundheit eingeht und auch noch leckere Rezepte enthält. Ich kann es nur empfehlen.

  2. Dieter Granzeuer schreibt:

    Dieses Buch ist sehr zu empfehlen. Es enthält alles Wissenswerte zum Thema Kokos. Ist aus meiner Sicht auf dem neuesten Stand der Ernährungswissenschaft.Wer sich mit Ernährungsfragen befaßt, sollte dieses Buch auf jeden Fall zu Hause haben.
    Dieter Granzeuer

  3. Silke Jahn schreibt:

    Dieses Buch müsste Pflichtliteratur für alle werden, die sich mit Ernährung und Gesundheit beschäftigen.

  4. Pingback: Smovey ist übersiedelt | Gesünder leben & abnehmen mit Smoveys — von Ärzten & Physiotherapeuten empfohlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s