Knackiger Po durch Smovey Training

smovey trainingDarüber, dass man mit den grünen Smovey Ringen seine Fitness und Gesundheit steigern kann, wurde schon oft berichet. Aber wie sieht es mit dem Po aus? In jüngeren Jahren ist der Pomuskel meistens noch ganz gut in Form, aber über die Jahre wird er oft immer flacher oder größer. Denn zu den Muskeln gesellt sich dann noch das Fett (Weißbrot, Milchschnitten oder Schoki müssen ja irgendwo geparkt werden).
Wenn aber das Bewegungspensum abnimmt, bauen auch die Muckis ab.

Die Folge: das über Jahre darüberliegende Fett „hängt“ dann mehr an der Hinterkante herunter. Das wirkt dann groß und Flach. Und: weniger Popomuskeln heißt auch, weniger Gesamtkalorienverbrauch. Jeder Kuchen und gezuckerte Kaffee kann dann neue Fettzellen basteln, die dann einfach keine Chance mehr gegen die Erdanziehungskraft haben.

DIE LÖSUNG – NIMM SMOVEY

Wer tiefe(!) Kniebeugen oder Ausfallschritte macht, behält seinen runden Popo und vor allem festen Po. Wer dann noch dazu Ausfallschritte  mit den Smoveys macht, trainiert den Großteil seiner Muskeln.

Dabei kann man die Smoveys entweder parallel vor und Rückschwingen oder gegengleich, was dann schon etwas fortgeschrittener ist 🙂

SMOVEYS KAUFEN

Smovey Training als GeschenkSolltest du noch keine Smoveys haben, kannst du sie hier gleich online bestellen für 99,90 Euro – inkl. Anleitung und Trainings-DVD. Auf dieser Youtube-Seite findest du weitere Smovey Workouts – für Indoor, Outdoor oder im Wasser.

smovey & i feel good newsletterI-feel-good mit Smovey NEWSLETTER

Wenn auch du SMOVEY-COACH (die Nachfrage wird immer größer) werden willst, komm einfach mal zu einem smoveyKENNENLERN-WORKSHOP oder gleich zur smoveyCOACH-Ausbildung: http://www.ifeelgood.at/smovey-fit-gesund/smovey-workshop

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter smovey FITNESS, smovey GESUND, smovey INFOS, smovey WOHLFÜHLGEWICHT abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Knackiger Po durch Smovey Training

  1. Maria Haupt schreibt:

    Super Artikel liebe Susanne :), herzerfrischend 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s