Smoveys sind auch für Tiere vielseitig einsetzbar

Smovey mit TierenSmoveys können nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Tieren sehr effektiv eingesetzt werden. Die Tiermasseurin & Bewegungslehrerin Petra Posch-Zottl hat mir verraten, dass sie die Smoveys gern während ihrer Massageeinheiten bei Tieren einsetzt und dabei vorranging im Bereich entlang der Wirbelsäule. „Nachdem die Muskulatur erwärmt ist, rollt man einen Smovey entlang der Wirbelsäule – man merkt wie es dem Tier als angenehm ist. Durch diese Bewegung wird – wie beim Menschen auch – das Lymphsystem des Hundes angeregt, wodurch Blockaden gelöst und Schlackstoffe freigesetzt werden“, verrät Petra. Weiters hat sie eine Übung mit den Smoveys ausgearbeitet, bei der der Hund seitlich liegt, (siehe Foto), dabei versucht man die Vorderextremität langsam nach vorne und hinten zu bewegen – durch die Bewegung werden die einzelnen Gelenke (wie z.B. Schultergelenk, Ellbogengelenk) durchbewegt, was wiederum ein Wohlgefühl beim Hund erzeugt. Diese Übung ist besonders für Hunde mit Arthrosen in diesen Gelenken (Ellbogendysplasie) empfehlenswert – dabei wird hier auch die Muskulatur gestärkt und das Lymphsystem angeregt. Diese Übung sollte jedoch nicht ohne Erfahrung ausprobiert werden, sondern von einem Therapeuten angelernt werden! Probiere Smoveys einfach mal sanft bei deinem Haustier aus – egal, ob Katze, Hund, Pferd oder welches Tier auch immer du hast – das Tier muss sich natürlich erstmal an das Geräusch und an die Vibrationen gewöhnen. Generell ist zu sagen, wenn sich das Tier deine Behadlung gefallen lässt, dann tut sie ihm gut 😉

Für weitere Fragen wende dich bitte an Petra Posch-Zottl, Dipl. ITM Tiermasseurin & Bewegungslehrerin, email: tiermasseur-petra@ani-well.at, www.ani-well.at

Smoveys kaufen kannst du direkt bei mir – hier ganz einfach und  Portofrei bestellen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter smovey GESUND, smovey INFOS abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s