Wie mit Smovey eine Nervenwurzelentzündung verschwand

NervenentzündungErfahrungsbericht einer jungen Frau, die  Dank Smovey ihre schwere Erkrankung los wurde und jetzt smoveyCOACH ist.
Hallo, ich habe vor 2 Wochen meine Ausbildung zum smoveyCOACH gemacht und möchte euch meine Geschichte erzählen, wie es dazu kam und wie mir die Smoveys geholfen haben.
Ich hatte im November 2012 das  Guillain-Barré-Syndrom (Nervenwurzelentzündung im Lenden- und Brustwirbelbereich) bekommen und war 7 Wochen im Krankenhaus und ans Bett gefesselt. Ich konnte nicht gehen da ich kein Gefühl in den Beinen und im Bauch hatte. Ich benötigte zuerst den Rollstuhl und dann den Rollator und das mit 38 Jahren, für mich ist damals eine Welt zusammen gebrochen.
Im Jänner/Februar 2013 war ich auf Reha, konnte aber danach auch nur mit Hilfe von Krücken sehr langsam gehen.
Mitte März hatte ich durch Brigitte Wieland, einen smoveyCOACH die den Smoveys, diesen grünen „ovalen Teilen“, gehört und konnte nichts darunter vorstellen und schon gar nicht, dass es mir damit besser gehen könnte!
Aber ich war dann gleich nach dem ersten mal smoven irgendwie fasziniert davon. Ich durfte mir die Smoveys eine Woche ausborgen und habe damit jeden Tag nur 1 bis 2 Übungen gemacht, nicht mehr, da dass ganze für mich ziemlich anstrengend war. Ich habe mit 2 Min. angefangen und mich langsam gesteigert bis ich 10 Min. geschafft habe.
Gitti hat mir nach und nach neue Übungen gezeigt und ich wurde von Woche zu Woche besser. Konnte auf kürzeren Strecken die Krücken weglassen bis ich endlich nach einer Arztkontrolle die Krücken Mitte Mai ganz weglassen durfte. Ich trage zwar noch eine Schiene, weil mir das Gefühl im Fuß fehlt, aber die Muskelkraft und die Koordination wurde dank den Smovey-Training um vieles besser.

smovey walkingJetzt übe ich mit den Smoveys beinahe jeden Tag 30 bis 60 Min. und es macht mir jede Menge Spaß. Ich kann inzwischen mit sogenannten Gesunden mithalten, muss nur noch bei speziellen Übungen aufpassen dass ich nicht übertreibe.
Ich bin so froh dass die Smoveys den Weg zu mir gefunden haben.
Durch das regelmäßige Üben mit meinen geliebten Smoveys werde ich weiterhin Fortschritte machen.

Nächste Woche darf ich meinen ersten Kurs als smoveyCOACH halten und bin super toll aufgeregt, aber natürlich freue ich mich darauf auch andere auf den Geschmack von Smovey zu bringen. Alles Liebe Helga B.

susanne tröstl smovey-master-instructorWenn auch du SMOVEY-COACH (die Nachfrage wird immer größer) werden willst, komm einfach mal zu einem smoveyKENNENLERN-WORKSHOP oder gleich zur smoveyCOACH-Ausbildung: http://www.ifeelgood.at/smovey-fit-gesund/smovey-workshop

Smovey Training als GeschenkSolltest du noch keine Smoveys haben, kannst du sie hier gleich online bestellen für 99,90 Euro – inkl. Anleitung und Trainings-DVD.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter smovey AUSBILDUNG, smovey GESUND, smovey WORKSHOPS abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s